Autor: Carina Plettenbacher

Schneckenpraxis

Für ein besseres Verständnis führten die Kinder schneckenfreundliche Versuche und Beobachtungen an den lebenden Weichtieren durch.

Sexualerziehung

Liebe, Sexualität und ZärtlichkeitDa Jugendliche viele Fragen zum Thema „Erwachsen werden“ haben, wird im Biologieunterricht ein Schwerpunkt zu diesem wichtigen Themenkreis gesetzt. Der Verein „MAFALDA“ (Fachstelle für feministische Mädchenarbeit und geschlechterreflektierende Bildungs- und Jugendarbeit) unterstützt uns mit „GoodieBags“ für die Mädchen und Burschen der 4. Klassen.

Grillzange

Ob für den kommenden Vatertag, als Geburtstagsgeschenk oder als kleine Aufmerksamkeit für den Start in die Grillsaison – über eine selbstgemachte Grillzange unserer 2. Klässler*innen freut sich sicher jede*r Beschenkte.

Rap! not Rape! 2021

Der Verein Frauenhäuser Steiermark und die Kronen Zeitung suchen den besten gewaltfreien Rap Song.Ob Pandemie oder friedliches Miteinander: Das Thema steht allen Teilnehmenden frei und sollte auf jeden Fall gewaltfrei sein! Unsere engagierte Musiklehrerin Anita Moser hat mit Schüler*innen der 2. und 3. Klassen im Unterricht zu diesem Thema gearbeitet und dabei sind tolle Musikstücke…
Weiterlesen

Tag der Biodiversität

Am 20. Mai 2021 fand der Aktionstag für die Biodiversität wieder mit einem Insektenschwerpunkt statt. Dieses Mal unter dem Motto „Landschaften voller Baukünstler“. Die Kinder bauten und gestalteten Nisthilfen für Ohrwürmer. Diese Ohrwurmglocken wurden im Schulgarten auf Bäumen und Sträuchern aufgehängt.

Medienwerkstatt – Videoprojekt

In Zusammenarbeit mit dem Naturpark haben unsere Schüler*innen der Medienwerkstatt das Projekt „Naturration“ digital begleitet. In verschiedenen Workshops erhielten die Schüler*innen praktische Einblicke in das Filmen und Schneiden von Videos. Im Rahmen dieses Projekts sind 6 Kurzvideos entstanden, die das Projekt vorstellen und interessante Einblicke in den Ablauf und die Nutzung des im Projekt entstandenen…
Weiterlesen

break-session

Ansteckung erwünscht! Was mit einem spontanen, noch etwas zaghaften, Klavierspiel auf unserem Flügel in der Aula begann, entwickelte sich zu unseren „break-sessions“ in der großen Pause. Viele Schüler*innen unserer Schule erhalten regelmäßig Unterricht auf einem Instrument. Ihnen fehlt seit geraumer Zeit die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu präsentieren. Umso erfreuter sind wir, dass jetzt…
Weiterlesen

Bestäuberparty

Bei strahlendem Sonnenschein unternahm unsere 2a gemeinsam mit der Phänologieexpertin Anna Pribil einen Lehrausgang zum Genussmosthof „Veitlbauer“. Als Naturparkschule erforschen wir die Bestäuberphänologie an Apfelbäumen und führten eine Handbestäubung durch.

Mikroskopieren

Im Biologieunterricht wurden von unseren Schüler*innen der beiden 2. Klassen kleine Lebewesen genau unter dem Mikroskop betrachtet und untersucht. Auch das vor kurzem an unserer Schule eingetroffene digitale Mikroskop, das mit dem Computer verbunden werden kann, kam dabei zum Einsatz. So können alle neugierigen Augen über den Beamer live mitbetrachten, was eine Person gerade unter…
Weiterlesen

Kuhauge sezieren

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Wahlfaches „Biologie – Gesundheitserziehung“ sezierten und präparierten die interessierten Jugendlichen ein Kuhauge.